• Im Teppich- / Garnsektor, um eine kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen sicherzustellen und Dienstleistungen unter Berücksichtigung der Sicherheitsverpflichtungen im Zusammenhang mit Kundenverträgen zu erbringen.
• Implementierung eines nachhaltigen Informationssicherheitssystems auf der Grundlage von Risikobewertung und Risikomanagement.
• Gewährleistung der Integrität, Vertraulichkeit, Zugänglichkeit von Informationsressourcen und der Nachhaltigkeit des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).
• Geschäftstätigkeit unter Berücksichtigung der Informationssicherheitsverpflichtungen während des Empfangs und der Bereitstellung von Diensten für Kunden und andere Interessengruppen.
• Das Information Security Management Board (ISMB) wurde für die Einrichtung und Durchführung von Informationssicherheit auf allen Festival-Teppichen eingerichtet.